Startnext Projekt: meinMonsun – Deine wilde Erfrischung!

logo

UPDATE: Die Fundingschwelle wurde verkleinert und die Laufzeit verlängert. Es sieht gut aus! Mehr erfährst du hier.

Wir wurden auf etwas interessantes aufmerksam. Die Rede ist von meinMonsun. Es handelt sich hierbei um einen Packsack, der gleichzeitig Umhängetasche und Wildnisdusche ist. Für mich als Minimalist genau nach meinem Geschmack.

meinMonsun ist eine wasserdichte Umhängetasche und eine komfortable Dusche für Unterwegs. Für Backpacker und Tramper, für Wanderer und Radfahrer! Für dich und deine Abenteuer!

So sprechen die Erfinder selbst von ihrer Idee. Wenn wir von meinElement reden sind das Christoph Köllmann, Robin Gierse und Jonas Steinkamp. MeinMonsun ist nur der Anfang sagen die drei Freunde. Es gibt schon viele Outdoor Duschen, aber alle treten nur als zusätzliches Gerät auf, das auch zusätzlichen Platz weg nimmt. Hier setzt meinElement an und will das Problem lösen. Während der Tour ist die Dusche nämlich ein ganz normaler wasserdichter Packsack, wie man ihn ohnehin schon mitnehmen würde. Als wäre das nicht schon genug, soll man den Packsack auch noch als Daypack missbrauchen können.

sack_auf_holz

Alles in Allem klingt das doch sehr vielversprechend. Ich bin gespannt, wie sich das noch entwickelt.

Zusammengefasst

  • Gewicht: 580 Gramm
  • Abmessung: min Ø 8cm x 34cm, max Ø 20cm x 45cm
  • Füllvolumen: 10 Liter – 5 T-Shirts + 2 Hosen + 2 Pullover
  • Füllzeit: 2 Sekunden im See
  • Duschzeit: Bei Dauerfunktion 6 Minuten
  • Lieferumfang: wasserdichte Umhängetasche, Duschschlauch, Duschkopf

 

Bildmaterial: meinElement

Wenn du die Jungs unterstützen willst, kannst du das auf Startnext tun. Es gibt diverse Vorteile für die frühen Vögel oder auch Pakete. Da man bei dem angegebenen Preis von 25€ kein wirklich großes Risiko eingeht, kann man das durchaus machen denke ich.

Auf meinElement kannst du dir noch mehr Infos abholen.

Was hältst du von der Idee? Hättest du Interesse an der Dusche? Ab in die Kommentare!

Wir wurden für diesen Beitrag nicht bezahlt und berichten aus Eigeninteresse.aufwieseliegend

Ich bin Chris! Minimalist, frischer Fernwehleidender, Gearjunkie und Medienmensch. Ich befasse mich leidenschaftlich gerne mit Ausrüstung, Klamotten und der Technik rund um unser Hobby. Testen. Optimieren. Maximieren. Schau einfach rein!

2 Kommentare
  1. antworten Thomas 5. Dezember 2016 at 10:26

    Ich bin sehr gespannt darauf, welche Entwicklung dieses Projekt in den nächsten Tagen noch nehmen wird und werde das ganze weiterhin mit Interesse verfolgen.

    • antworten Chris 5. Dezember 2016 at 10:28

      Hey Thomas,
      wir auch. Daumen gedrückt, das hat Potential! 😉
      Beste Grüße
      Chris

Kommentar verfassen