Was, so alt ist die Kiste?

Richtig! Und genau deshalb ist es auch soooo cool, dass er mit seinem 1970er Baujahr noch einmal TÜV bekommen hat. Das H-Kennzeichen ist da irgendwie nur die Kirsche oben drauf – Aber eine Voraussetzung um ihn endgültig als unser neues zu Hause zu adaptieren, war es in jedem Fall. Folglich glitzert dem Flitzer nun auch endlich das schicke Prädikat an der Plakette: Historisch wertvoll! 🙏 😁 Wir freuen uns wie Bolle und deshalb gibts zum Happy-Happy-Oldi-Birthday nen nagelneues Bastel-Video via  YouTube-Vlog – und diesmal dann für echte Schrauber-Typen und krasse Bastel-Mädels. 😎

Konfetti-Maschine an & Film ab!

In dieser Folge erfährst du:

  • Was du für den TÜV deines Oldtimer Campers brauchst
  • Welche Anforderungen der TÜV stellt, damit dein Wagen das H-Kennzeichen erhält
  • Und wieso der Mercedes Düdo 408 ein echtes Reifendilemma ist
Chris

Chris

Ich bin Chris! Minimalist, Digitaler Nomade, Gearjunkie und Freelance Designer. Ich befasse mich mit Ausrüstung, Klamotten und Technik. Testen. Optimieren. Maximieren.

Schreibe einen Kommentar

Pop-Ups sind blöd...

Das sehen wir auch so. Aber wir brauchen deine Hilfe. Teilen und weitersagen macht uns überglücklich. 😍 Entschuldige für die aufdringliche Meldung. Weiter machen!